"FahrRad...aber sicher": Noch zwei Termine

In diesem Jahr hat die Verkehrswacht Witten noch zwei Infoveranstaltungen unter dem Motto "FahrRad...aber sicher" geplant, und zwar am 1.10. von 11-18 Uhr beim Herbeder Oktoberfest und am 8.10. von 10 -16 Uhr am Backhaus an der Dortmunder Straße.
Diese Termine im Herbst sollen insbesondere das Thema "Sehen und Gesehen werden" behandeln. Aber nicht nur das, denn bei dem bundesweiten Aufklärungsprojekt der Deutschen Verkehrswacht und des Bundesverkehrsministeriums werden u. a. auch ein Fahrrad-Simulator, ein Rauschbrillen-Parcours, ein Pedelec und ein Seh- und Reaktionstests zur Verfügung stehen.



Und im November findet wieder Hörnis beliebtes Herbst-Treffen statt

Großes Verkehrsfest bei boni

Am 06.09. fand wieder unser großes Verkehrsfest statt.
Hier gab es was zu Lernen, Spiel, Spaß und strahlende Kinderaugen über tolle Gewinne.

 

 

 

 

 

Dringend Unterstützung gesucht!

 

Hallo liebe Eltern
unserer Kinder-Verkehr-Club-Mitglieder

Wir suchen immer noch dringend Einzelpersonen oder Teams, die uns bei unseren Tätigkeiten der Verkehrswacht hinter den Kulissen helfen.

Auch neue Ideen für Aktionen sind natürlich herzlich willkommen.

Wenn Sie uns ein wenig Ihrer Zeit schenken, müssen wir nicht kürzer treten.

Infos unter Tel. 02302/800361
oder info(at)verkehrswacht-witten.de

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich bei uns melden.



Unser neues Programm ist da!